Stimme aus dem Off – Rotaract Deutschlandkonferenz

Bei der Rotaract Deutschlandkonferenz moderierte Florian Wackermann als Stimme aus dem Off. Foto von Anna Feininger, 2016

Bei der „DeuKo“ moderierte Florian Wackermann als Stimme aus dem Off.
Foto von Anna Feininger, 2016

Als „Stimme aus dem Off“ wird bei der Rotaract Deutschlandkonferenz (DeuKo) der Teil der Moderation verstanden, der aus dem Hintergrund über die Lautsprecheranlagen erfolgt. Mit 1.200 Teilnehmern war diese DeuKo in Braunschweig die größte bisher und sie war wieder sehr professionell organisiert.
Alexander Hoffmann, der Vorsitzende des Rotaract Deutschland Komitees (RDK) und Moderator auf der Bühne, und Florian Wackermann im Off konnten sich so gegenseitig die Bälle der Moderation zuspielen.

Es ging darum, Vortragende anzukündigen, Personen und Inhalte vorzustellen sowie Unterhaltung und Abwechslung in Pausen zu bieten. Untermalt wurden die Einwürfe durch wirkungsvolle Musik-Jingles von Tobias Häcker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.